Chicago-Forum 2017
Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Die Ex-Members >>  Laudir De Oliveira >> back to his roots
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: back to his roots
Gast
Gast










icon1  back to his roots #1 Datum: 08.07.2007, 23:00  

http://www.youtube.com/watch?v=c06OgH7Nv48

Sehr cool!
Copy Quote
Gast
Gast










icon1  Re: back to his roots #2 Datum: 13.07.2007, 15:39  

http://www.myspace.com/laudirdeoliveira
Copy Quote
Gast
Gast










icon1  Re: Re: back to his roots #3 Datum: 14.07.2007, 12:09  

zitat:(Patricia,13.07.2007, 15:39)
http://www.myspace.com/laudirdeoliveira


Ja. Vielleicht war genau das sein Problem mit "Chicago" . Ich mag sein Zeugs.
Lateinamerikanische Musik groovt. Chicago war weniger Merengue- mäßig auf-
gestellt. Danke für den Link ( da man sonst fast nix mehr von ihm hört oder
sieht). Die haben sich ja eigentlich nie auf einen eindeutigen Stil festlegen
können/wollen...Was weiss ich. (Finde ich aber auch gut so.)
Copy Quote
Gast
Gast










icon1  Re: back to his roots #4 Datum: 09.08.2007, 18:19  

auch nicht schlecht, oder?

http://www.youtube.com/watch?v=MLnEM9yFbwQ
Copy Quote
Gast
Gast










icon1  Re: Re: back to his roots #5 Datum: 25.11.2007, 21:10  

zitat:(Patricia,09.08.2007, 18:19)
auch nicht schlecht, oder?

http://www.youtube.com/watch?v=MLnEM9yFbwQ


Das ganze Salza- und Merengue/Latin- Zeugs ist ziehmlich cool. Allerdings gibt's da Leute wie Jobim oder Tito Puente...und da ist Laudir auch nur einer
von vielen. Das soll aber nicht den Spaß am Sound schmälern.

Also noch mal Ex- Chicago- Member Laudir De Oliveira ( allein schon, weil hier
Winter ist)

http://www.youtube.com/watch?v=c06OgH7Nv48
Copy Quote
Gast
Gast










icon1  Re: Re: back to his roots #6 Datum: 25.11.2007, 21:36  

zitat:(hakon,25.11.2007, 21:10)
zitat:(Patricia,09.08.2007, 18:19)
auch nicht schlecht, oder?

http://www.youtube.com/watch?v=MLnEM9yFbwQ


Das ganze Salza- und Merengue/Latin- Zeugs ist ziehmlich cool. Allerdings gibt's da Leute wie Jobim oder Tito Puente...und da ist Laudir auch nur einer
von vielen. Das soll aber nicht den Spaß am Sound schmälern.

Also noch mal Ex- Chicago- Member Laudir De Oliveira ( allein schon, weil hier
Winter ist)

http://www.youtube.com/watch?v=c06OgH7Nv48

Ja, wird grade etwas wärmer. Danke.
Copy Quote
Ulli
(offline)
CHICAGO Tourbus- Fahrer





Beiträge: 15
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.07.2007

Deutschland
icon1  Re: back to his roots #7 Datum: 25.01.2011, 16:58  

Scheint irgendwann mal eine Reunion gegeben zu haben, in den letzten Jahren:
http://www.youtube.com/watch?v=HmL_wnurFg8
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
makemesmile
(offline)
Moderator



Beiträge: 6518
Geschlecht:
Mitglied seit: 26.02.2008

Deutschland
icon1  Re: back to his roots #8 Datum: 25.01.2011, 17:53  

Ja, letztes Jahr in Brasilien. Gute Idee!!
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
wishingyouwerehere
(offline)
Robert Lamm - Double



Beiträge: 3222

Mitglied seit: 08.03.2009

Deutschland
icon1  Re: back to his roots #9 Datum: 26.01.2011, 19:43  

Ob er auch mit nach Deutschland kommt? Breites Grinsen
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Ulli
(offline)
CHICAGO Tourbus- Fahrer





Beiträge: 15
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.07.2007

Deutschland
icon1  Re: back to his roots #10 Datum: 27.01.2011, 20:31  

---> Kann ich mir nicht vorstellen. Ich vermute, da wurde nur mal die Gelegenheit beim Schopfe gepackt, wo die Band mal in Brasilien war (wo sie sicherlich ewig & 3 Tage nicht gewesen ist). Wenn ich das richtig beobachtet habe (anhand der verschiedenen You Tube-Videos, zu denen auch das Happy Man Video zählt, auf das ich hingewiesen hatte) hat er auch nicht einen oder gar mehrere komplette Gigs mitgespielt, sondern ist für 1 oder ein paar Titel als Gast auf die Bühne geholt worden.
Ich finde das aber auch gut, vor allem schön zu hören, daß es für die Band so was wie ein Comeback doch geben kann (sei es auch nur für einen Gast-Auftritt), das scheint ja in den anderen Fällen (D. Seraphine, P. Cetera) da eher ausgeschlossen zu sein.
Gibt es vielleicht ein Comeback für Mr. Champlin, der ja seine eigenen neuen Aktivitäten teilweise storniert hat?? Fragen über Fragen....
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
25 Or 6 To 4
(offline)
Robert Lamm - Double


Tris Drumstickschnitzer

Beiträge: 5745
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.07.2011


icon1  Re: back to his roots #11 Datum: 18.09.2017, 08:53  

Laudir De Oliviera erlag heute einer Herzattacke, er wurde 77 Jahre alt !! Engel - Unschuldig
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Die Ex-Members >>  Laudir De Oliveira >> back to his roots
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum keine neuenBeiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum nicht auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge nicht bearbeiten

Website von Chicago
Conny's Chicago Homepage:
www.chicago-web.net

Chicago-Picture and Logos Copyright © 2003-2017 by Chicago (Chicagotheband.com)

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)